Jazzfestival - Sinzheim jazzt

Am 19. Januar 2019 veranstaltet die Musikschule Kölmel in Sinzheim ihr nächstes Jazzfestival unter dem Motto 'Sinzheim jazzt'! Im zweijährigen Rhythmus präsentiert die Musikschule erstklassigen Jazz. Diesmal werden zwei Bands auftreten, die unter den Genres 'Newjazz' und 'Powerjazz' am besten zu klassifizieren sind.

 

Headliner der Veranstaltung wird die Soul- und Funkband 'Moritz & the Horny Horns' sein, die mit kraftvollen Bläsersätzen und professionellem Groove der Rhythm-Section zu überzeugen weiß. Mit Stücken von Blood Sweat and Tears, Chicago und Musik von Power of Tower und Snarky Puppy begeistern sie ihr Publikum immer wieder aufs Neue.

 

Die zweite Formation das 'New Sound Jazz Trio', glänzt durch jugendliche Frische gepaart mit riesigem technischem Talent. Konstantin Kölmel, Justin Zitt und Theo Altmann (16 bzw. 17 Jahre jung), die durch ihre Kreativität Neues und Überraschendes auf die Bühne zaubern, sorgen dafür, dass Jazzmusik aktuell und lebendig bleibt. Sie interpretieren Stücke von Charlie Parker, Freddy Hubbard, Miles Davis über Chick Corea bis hin zu Michel Camilo auf ihre ganz eigene Art.

Moritz & the Horny Horns, Sinzheim jazzt, Jazzfestival
Headliner 'Moritz & the Horny Horns'
New Sound Jazztrio Jazzfestival Sinzheim Jazzt 2018
New Sound Jazztrio